Dr. Daniela Weitgasser-Hämmerle Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Kieferorthopädie

    Die beste Prophylaxe und Prävention um spätere Probleme im Zahn- und Kiefergelenksbereich zu vermeiden.

Behandlung


Fehlstellungen

Sie wünschen sich schöne, gerade Zähne? Dann sind Sie in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Salzburg genau richtig.

Voraussetzung für eine perfekte Zahnstellung ist die korrekte Stellung von Ober- und Unterkiefer zueinander.

Mit herausnehmbaren Zahnspangen können Fehlstellungen des Kieferknochens behandelt werden.

Mit festsitzenden Zahnspangen, auch Brackets genannt, werden schiefstehende Zähne korrigiert.

Der richtige Zeitpunkt

Kieferorthopädie ist mit fast jedem Alter möglich, aber Früherkennung ist wichtig!

Die erste Untersuchung und Beratung zur Früherkennung bei Kindern sollte zwischen dem 6. und 8. Lebensjahr erfolgen. Mit abnehmbaren Zahnspangen für Kinder und Jugendliche (zw. 8. und 11. Lebensjahr) wird eine ideale Ausgangsposition für eine folgende festsitzende Kieferorthopädie geschaffen. Damit wird für ein harmonisches Kieferwachstum gesorgt. 

Zahnspangen für Erwachsene? Schiefe Zähne können bei korrekter Kieferposition auch im Erwachsenenalter behandelt werden.

Ästhetische Zahnkorrektur

Zahnregulierung nur für die Schönheit? Schöne Zähne und ein perfektes Lächeln können wichtig für das Wohlbefinden sein – sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Gerade Zähne sind aber nicht nur schön, sie lassen sich auch besser pflegen. 

Ob eine Zahn- oder Kieferfehlstellung später Ihre Gesundheit beeinträchtigt, wird von uns aufgrund medizinischer Gesichtspunkte beurteilt. Schädliche Folgen wie Karies, Kiefergelenksbeschwerden oder Atemwegsprobleme sind heute bestens erforscht und lassen sich durch verschiedenste Behandlungen vermeiden.

Galerie


Ablauf


Beratungstermin

Es erfolgt eine individuelle, klinische Untersuchung ob eine Zahnregulierung bzw. Zahnspange benötigt wird und wann der beste Zeitpunkt dafür ist.
kostenpflichtig

Erstellung div. Unterlagen

Bei diesem Termin werden genaue Unterlagen für den Patienten angefertigt – Fotos, Abdrücke, Modelle und Röntgenbilder, die für eine Diagnose und die weitere Planung unbedingt notwendig sind.
kostenpflichtig

Planungsgespräch

Es wird eruiert, welche Art der Zahnregulierung erforderlich ist, um die diagnostizierte Zahn- bzw. Kieferfehlstellung zu beheben. Behandlungsdauer und Behandlungskosten werden individuell kalkuliert.
kostenpflichtig

Behandlungsbeginn

Erstellung eines Abdruckes für abnehmbare Zahnspangen.

Setzen und Bekleben von Bändern und Brackets bei einer festsitzenden Zahnspange.

kostenpflichtig

Team


Kieferorthopädin, Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Dr. Daniela Weitgasser-Hämmerle

Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Kieferorthopädische Assistenz

Amra
Celebic

Assistentin

Zur Person


Kosten


Diagnosepaket


  • Panoramaröntgen
  • Fernröntgen
  • Fotos
  • Anfertigung von Modellen
  • IOTN Feststellung

EUR 320,-

Frühbehandlung


(Interzeptive Behandlung) zwischen dem 6. und 11. Lebensjahr.
Leistung gemäß §153a ASVG.
 
Je nach Behandlungsaufwand

EUR 1200 – 1800,-

Festsitzende Behandlung


mit Brackets für Jugendliche zwischen dem 12. und 18. Lebensjahr.
Leistung gemäß §153a ASVG.
 
In der Regel 2-3 Jahre

EUR 4900 – 5800,-

IOTN Einstufung


Die Untersuchung zur IOTN Einstufung (Stufe 1 bis 5) vor der Behandlung kostet EUR 50,– und wird nur verrechnet, sofern im Anschluss keine weitere Behandlung stattfindet.

EUR 50,-

Terminvereinbarung

Wir beseitigen Zahnfehlstellungen, damit schiefe Zähne der Vergangenheit angehören und Ihre Zähne gerade und schön werden. Kontaktieren Sie uns in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Salzburg und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

+43 (0)662 / 87 83 79 oder office@dr-weitgasser-haemmerle.at

Karte konnte nicht geladen werden... Bitte aktivieren Sie Javascript.

Kontakt


Route planen
Beim Versenden ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Nachricht wurde übermittelt, vielen Dank!